Warcraft – ein Titel von Blizzard der wohl bei allen Computerspielern für immer mit dem Begriff Echtzeitstratgie verknüpft sein wird, gibt es auch als Brettspiel. Geht nicht? Geht doch: Vier Völker stehen dem Spieler zur Verfügung (Nachtelfen, Orks, Menschen und Untote), jede mit ihren eigenen speziellen Eigenschaften. Der von der Computerversion bekannte und beliebte Kampf um die Ressourcen wird auch in dieser Version gut umgesetzt. Natürlich fanden nicht alle Einheiten dem Weg vom PC zur Brettversion, aber alle drei Grundtypen wie Flieger, Fernkampf- und Nahkampfeinheiten sind vertreten und erlauben dank von Upgrades eine individuelle Strategie. Dank der variablen Karte gleicht kein Spiel dem anderen und somit ist für einen hohen Wiederspielreiz gesorgt.

Das Spiel ist für 2-4 Spieler ausgelegt, wobei bei 4 Spielern in der Regel zu zweit in Teams gegeneinander gespielt wird.

Zur Austattung:

  • 40 Holzspielsteine Nahkampfeinheit,
  • 28 Holzspielsteine Fernkampfeinheit,
  • 16 Holzspielsteine Flugeinheit,
  • 13 Spielplanteile,
  • 4 seperate Stadtspielkacheln,
  • 8 Außenpostenplättchen,
  • 32 Gebäudeplättchen,
  • 32 Arbeitermarker,
  • 36 Spielkacheln Einheiten,
  • 84 Erfahrungskarten,
  • 50 Holzmünzen (Pappe),
  • 50 Goldmünzen (Pappe),
  • 18 Ausbeutungsplättchen,
  • 14 Aufgabenplättchen,
  • 4 Kampfwürfel,
  • 1 RohstoffwürfelWarcraft

Das Brettspiel von Kevin Wilson, für 2 bis 4 Spieler, ab 12 Jahre, Spieldauer ca. 60 – 90 Min., Heidelberger Spieleverlag (2004). Das Spiel gibt es bspw. hier zu kaufen: Warcraft-Brettspiel

Mehr Brettspiele der besonderen Art gibt es bei uns im Gadget Shop.