NAS Storage – also zentraler Festplattenspeicher – ist die ideale Lösung um im Heimnetzwerk Daten zentral zu speichern und es gibt ihn inzwischen von den verschiedensten Firmen und Ausführungen. Auf meiner Wunschliste ganz oben steht der QNap TS-209, eine Speicherlösung der Superlative: Neben dem üblichen Schnick-Schnack gibt es mit dem letzten Firmware-Update die Möglichkeit, Videos direkt an die XBox 360 und PS3 streamen – ohne das ein PC dazwischenhängen muß. Aber auch die restlichen Leistungsmerkmale lassen sich sehen.

Bis zu 2 TB Speicher werden unterstützt, ein 500 Mhz Prozessor sorgt für die nötige Rechenpower und dank das integriertem Linux System kann man selbst auf einen MySQL Server zurückgreifen. Bis zu drei USB Geräte (weitere Festplatten, Speichersticks oder Drucker) werden unterstützt und dank Raid 1 sind die Daten selbst bei Ausfall einer Platte sicher.

Zu kaufen gibt es das ganze natürlich bei Amazon (einmal unbestückt und einmal mit 2x 500 GB SATA Platten):