Eine Erzählung vom Leben zweier erstklassiger Chirugen in einem Feldlazerett in Korea, geleitet von einem schusseligen Kommandanten, gepiesackt von einem amerikatreuen Frettchengesicht und tägliche neue Verwundete und neue Schicksale: Das alles ergibt eine der genialsten Antikriegs-Fernsehserien aller Zeiten. Zynisch und bitter werden alle Facetten eines Kriegs offengelegt und hinterfragt. Mit 251 Folgen dauerte die Serie länger als der Krieg in dem sie spielt – die Schlußfolge, am 28.2.1983 in den USA ausgestrahlt, erreicht mit 73% die bis dato höchste Einschaltquote für eine Fernsehserie. Rainer Brandt, bekannt von der genialen Synchronisation von “Die Zwei” – nahm sich der Umsetzung für den deutschensprachigen Raum an.

Gerade die liebevoll herausgearbeiteten Charaktere wie bspw. Hawkeye Pierce, McIntyre, Radar, Klinger, Frank Burns, Hot Lips, Henry Blake und dutzend andere, sorgen für viele geniale Momente. Die gesamten 251 Folgen gibt es seit einiger Zeit auf insgesamt 11 DVD-Sets die in keiner DVD-Sammlung fehlen sollten.