Think Geek ist ja ein Garant für abgefahrene Gadgets und mit dem LED Ventilator setzen sie wieder einmal Maßstäbe. Der 5 MB große Speicher erlaubt das Speichern von 128 Bildern in Form von eigenen Animationen oder bereits existierenden Animated Gifs. Beiliegende Software läuft unter Win XP und Windows 2000, ein serieller Port ist erforderlich. Alternativ lassen sich die Bilder per IR Port hochspielen. Hier ein Video vom Ventilator in Aktion …

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Einziges Problem: Der Preis … ganze 390$ kostet der Spaß und bis dato ist mir keine Bezugquelle in Europa bekannt. Wer das nötige Kleingeld parat hat, kann das ganze hier bestellen.